Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Vorwort zur neuen Reihe Diskussionspapiere/Discussion Papers des Hannover Center of Finance e.V.

Das Hannover Center of Finance e.V. verfolgt seit seiner Gründung 2008 verschiedene Ziele. Zum einen soll die wissenschaftliche Forschung am Finanzplatz Hannover gefördert werden. Zum anderen fördert das Hannover Center of Finance e.V. die Vernetzung von Praxis, Wissenschaft und Lehre, insbes. sollen auch Studierende Kontakte zu den Mitgliedsunternehmen knüpfen können für einen Berufseinstieg, Praktika oder Abschlussarbeiten. Zu diesem Zweck organisiert das Hannover Center of Finance e.V. mehrere Veranstaltungen pro Jahr, z.B. das große Finance Symposium im November oder das Finance Career Meeting im Dezember für Master und Bachelor Studierende. Ferner werden internationale Tagungen und Workshops mitorganisiert und gefördert, z.B. die Forcasting Financial Markets Conference, die 2010 und 2013 in Hannover stattfand, die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Finanzwirtschaft e.V., die 2012 in Hannover stattfand, oder die jährlichen Workshops der Gesellschaft für Operations Research e.V., AG Finanzwirtschaft und Finanzinstitutionen, die 2013 und 2015 in Hannover stattfanden bzw. -finden. Die neue Reihe Diskussionspapiere/Discussion Papers hat das Ziel, zeitnah Arbeitspapiere zu publizieren und so eine Kommunikation mit Fachkollegen zu ermöglichen, bevor referierte Publikationen in Zeitschriften oder Tagunsgbänden erscheinen. Neben klassischen Finance Themen sind auch Diskussionspapiere zum Rahmenthema Nachhaltige Alterssicherung besonders willkommen, da das Hannover Center of Finance e.V. seit 2012 dieses Rahmenthema in der Forschung besonders fördern will.

Für das Hannover Center of Finance e.V. ist es eine besondere Ehre, dass Prof. Dr. Hannes Rehm mit seinem Diskussionspapier die neue Reihe eröffnet. Prof. Rehm ist ein international anerkannter Fachmann für Banksteuerung, Risikomanagement von Finanzdienstleistern und Bankenregulierung in Europa. Eine Vielzahl wissenschaftlicher Veröffentlichungen belegt sein Interesse an einer theoretischen, wissenschaftlichen Begleitung und Begründung seiner Vorschläge für Handlungsempfehlungen und -strategien an Politik und Finanzdienstleister. Prof. Rehm ist dem Finanzplatz Hannover seit 1993 eng verbunden, als er in den Vorstand der NORD/LB, Hannover, wechselte. Als Vorstandsvorsitzender der NORD/LB, Hannover, von 2004 bis 2008 hat er die Gründung des Hannover Center of Finance e.V. frühzeitig begleitet und unterstützt. 2013 wurde er – gemeinsam mit Prof. Dr. Daniel Rösch, heute Universität Regensburg – zum ersten Ehrenmitglied des Hannover Center of Finance e.V. ernannt.

Prof. Dr. Michael H. Breitner
Prof. Dr. Johann-Matthias Graf von der Schulenburg
Hannover, 28. Januar 2015, Vorstand des Hannover Center of Finance e.V.